Haarpflege

Glanz-Guide: So strahlen die Haare

von Sabine Vaas

Glanz fürs Haar

*Hinweis zu Affiliate-Links: Alle Produkte werden von der Redaktion unabh?ngig ausgew?hlt. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link erhalten wir ggf. eine Provision.
Nur eine geschlossene, glatte Struktur l?sst das Haar ?u?erlich gesund und strahlend sch?n aussehen. Wir verraten Tipps und Tricks für die optimale Pflege. Plus: die besten Produkte für gl?nzendes Haar

Basis für gl?nzendes Haar ist gesundes Haar, sprich eine glatte Oberfl?chenstruktur. Ist diese gesch?digt oder zu sehr aufgeraut, wird das Licht nicht mehr reflektiert – das Haar wirkt stumpf und glanzlos. Ursachen, die das Haar angreifen, sind K?lte, UV-Strahlung, Heizungsluft oder ?hnliche Umwelteinflüsse. Wir haben mit Francesca Attwood, Colourist bei John Frieda, gesprochen; die Haarexpertin verr?t Tipps und Tricks für die richtige Pflege. 

Die richtige Haarpflege

Neben einer gesunden, ausgewogenen Ern?hrung ist vor allem auch die richtige Pflege entscheidend. Hier sollten Sie darauf achten, Produkte, die zu Ihrem Haartyp passen, zu verwenden. 

男女做爰高清免费视频-骚虎视频-4虎视频

Bei der Haarw?sche

Waschen Sie Ihr Haar mit lauwarmem Wasser, dies ist schonender, und verwenden Sie Pflegeprodukte, die auf Ihren Haartyp abgestimmt sind. Tipp: Geben Sie Spülungen oder Conditioner lediglich in die L?ngen; am Haaransatz beschwert die Pflege unn?tig und l?sst das Haar schnell str?hnig wirken. Im Umkehrschluss gilt, Shampoo – eine haselnussgro?e Menge ist vollkommend ausreichend – nur am Haaransatz einmassieren.

Spülen Sie nach der W?sche das Haar gut aus. "Am Ende ein Mal mit kaltem Wasser nachspülen", r?t Francesca Attwood, "das schlie?t die Schuppenschicht." Zudem wird die Kopfhaut erfrischt und die Durchblutung angeregt. Nach der Haarw?sche das Haar nicht trocken rubbeln, sondern lediglich in ein Handtuch wickeln und sanft ausdrücken. 

Beim Styling

Gl?tteisen und Lockenstab k?nnen dem Haar eine Portion Glanz verleihen. Aber: "Verwenden Sie immer einen Hitzeschutz, ehe Sie ein Gl?tteisen oder einen Lockenstab benutzen, damit dem Haar keine Feuchtigkeit entzogen wird, austrocknet und brüchig wird", empfiehlt Francesca Attwood.

Mehr von GLAMOUR
Weitere Artikel